+++ GARANTIEN Eizellenspende: Karlsbad – min. 10 Follikel einer Spenderin + 2 Embryonen / Bad Teplitz – 6 reife Eizellen + 3 Embryonen +++ ICSI Bad Teplitz – 2. Behandlung -10% & 3. Behandlung -20% DISCOUNT +++

Willkommen bei IVF One

Unerfüllter Kinderwunsch? – dem Team von IVF One ist es bewußt, wie belastend diese Situation für Sie sein kann. In unseren IVF-Partnerkliniken in Tschechien und der Türkei unterstützen die Spezialisten betroffene Paare mithilfe modernster Fruchtbarkeitsbehandlungen, ihren Kinderwunsch zu erfüllen. In den IVF One-Partnerkliniken in Tschechien und in der Türkei erwarten Sie Reproduktionsmedizin nach höchsten medizinischen Standards.

+ 49 157 723 58 669

Für Ihre Fragen und Wünsche zu unserem Behandlungsspektrum & den Kinderwunschzentren
erreichen Sie uns wochentags telefonisch von 09:00 - 19:00 Uhr.
Rückrufe außerhalb unserer Zeiten nach Vereinbarung.

IVF ONE: REPRODUKTIONSMEDIZIN IN
ZERTIFIZIERTEN FACHKLINIKEN

Fertilisationsbehandlungen in Tschechien und in der Türkei

Länder wie Tschechien und die Türkei bieten Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch in der Reproduktionsmedizin optimale Bedingungen. Die gesetzlichen Vorgaben für eine künstliche Befruchtung unterscheiden sich eindeutig von denen in Deutschland. Dies betrifft vor allem die Behandlungs- und Labormethoden. Im Rahmen der Fruchtbarkeitsbehandlung darf unter anderem eine höhere Anzahl an Embryonen länger kultiviert werden. Die Bedingungen in Tschechien und der Türkei, die Paare mit einem Kinderwunsch für eine Reproduktionsbehandlung erfüllen müssen, sind deutlich liberaler als in Deutschland.

Reproduktionskliniken des IVF One Portfolios

Die Kinderwunschkliniken in Prag, Karlsbad und Istanbul bieten Ihnen IVF-Behandlungen nach höchsten internationalen Standards an. Bei einem ausführlichem Erstgespräch in einer unserer IVF-Vertragskliniken erhalten Sie Informationen über die Optionen an Behandlungen der Reproduktionsmedizin, wie In-vitro-Fertilisationen (IVF), intrazytoplasmatischen Spermieninjektion (ICSI), Eizellenspende und Präimplantationsdiagnostik (PID). Selbstverständlich unterstützt das IVF One Team Sie auch bei allen Fragen rund um Anreise, Unterkunft und Organisation Ihres Aufenthalts in Tschechien bzw. in der Türkei, so dass die IVF-Behandlung für Sie optimal ablaufen wird.

Ihre Vorteile bei IVF One Partnerkliniken

  • Reproduktionsmedizin nach höchsten internationalen Standards
  • erhöhte Erfolgsaussichten durch verlängerte Kultivierung der Embryonen und spezielle Selektionsverfahren
  • Live-Überwachung der Embryonen mittels EmbryoScope
  • Anonyme Eizellenspende
  • auf Wunsch Einsatz neuester Präimplantationsdiagnostik
  • DIN EN ISO 15 189 zertifizierte Labore
  • deutschsprachige Behandlungsteams
  • kontinuierliche Betreuung durch persönlichen Klinik-Supervisor vor Ort (per E-Mail, Telefon oder persönlich erreichbar)
  • Organisation von Reise und Unterkunft
  • optimales Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihre Kinderwunsch-Behandlung, keine zusätzlichen Vermittlungsgebühren

Wenn Sie sich Ihren Kinderwunsch endlich erfüllen wollen: Die Künstliche Befruchtung im Ausland

Sie wollen die Sorgen endlich hinter sich lassen. Wieder positiv nach vorne schauen. Den Zusammenhalt und die Freude einer Familie spüren. Ein Baby in den Armen halten. Und vor allem: Einfach glücklich sein! Kurzum: Die Zeit eines unerfüllten Kinderwunsches ist schwierig und leidvoll; manchmal so sehr, dass der Kinderwunsch den kompletten Alltag bestimmt und sich wie ein grauer Schleier auf das Lebensglück des Paares legt. In vielen Fällen kann deshalb eine künstliche Befruchtung im Ausland die richtige Lösung sein.

Unerfüllter Kinderwunsch: Wann ins Kinderwunschzentrum?

Der Schritt, den eigenen Kinderwunsch in Tschechien erfüllen zu lassen, ist meist nicht einfach. „Kann es nicht auch anders klappen?“, „Müssen wir wirklich in eine Kinderwunschklinik im Ausland aufsuchen?“All das sind Fragen, die zwangsläufig mit der künstlichen Befruchtung Ausland auftauchen und nach Beantwortung verlangen. Dabei gilt: Vielen Paaren geht es wie Ihnen! Der Schwangerschaftstest will einfach nicht positiv werden… die Zeit vergeht… Die Sorge wächst! Meist beginnt dann ein Ärztemarathon, bei dem diagnostiziert werden soll, warum es nicht zu einer Schwangerschaft kommt. Übrigens: Von einer sterilen Partnerschaft spricht man erst nach etwa zwei Jahren, in denen keine Schwangerschaft eintritt. Alles andere ist normal und kann je nach Paar einfach länger dauern als geplant. Ruhe, Geduld und Gelassenheit sind dabei gefragt.

Gründe für eine künstliche Befruchtung im Ausland

Wenn auch nach über zwei Jahren keine Schwangerschaft eintritt, können unterschiedlichste Gründe vorliegen. Von hormonellen Störungen bei Mann und Frau, über eine Endometriose bei der Frau, einem Hodenhochstand beim Mann bis zu erblich bedingten Faktoren oder dem Alter: Die Gründe sind vielfältig, die Lösung ist allerdings immer dieselbe: Eine Künstliche Befruchtung im Ausland. Sie birgt die Möglichkeit, sich den eigenen Kinderwunsch endlich zu erfüllen, ohne dabei massiv hohe Kosten befürchten zu müssen. Im Gegenteil: Die künstliche Befruchtung im Ausland ist im Vergleich zu den Behandlungskosten in Deutschland meist deutlich günstiger. Und das bei wesentlich verbesserten medizinischen und rechtlichen Voraussetzungen. Somit potenzieren Sie die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft! Bei der künstlichen Befruchtung im Ausland arbeiten Sie ausschließlich mit ausgewiesenen Experten der Reproduktionsmedizin zusammen. Das Ziel: Ihre Schwangerschaft. Der Weg dorthin: Seriös. Professionell. Sicher.

IUI, IVF und ICSI: Behandlungsmöglichkeiten für die künstliche Befruchtung im Ausland

Die künstliche Befruchtung im Ausland bietet Ihnen unterschiedlichste Behandlungsmöglichkeiten an, die sich nach der individuellen Problemsituation und den Wünschen des Paares richten. Neben der intrauterinen Insemination, die vor allem bei einer verminderten Spermienqualität des Mannes eingesetzt wird, gibt es auch die IVF, die In-Vitro-Fertilisation. Sie stellt die klassische künstliche Befruchtung im Ausland dar. Bei der In-Vitro-Fertilisation werden Eizelle und Samenzelle im Reagenzglas zueinander gebracht. Nach wenigen Tagen hat dann die Befruchtung stattgefunden und die befruchtete Eizelle kann in die Gebärmutter der Frau eingesetzt werden. Nach wenigen Wochen hat man dann Gewissheit, ob eine Schwangerschaft eingetreten ist.

ISCI: Wirksame Starthilfe fürs Familienleben

Auch mittels ISCI ist eine künstliche Befruchtung im Ausland möglich. Bei dieser Form der Fertilisationshilfe wird die künstliche Befruchtung nicht nur im Reagenzglas abgewartet, sondern mittels Injektion in die Eizelle direkt herbeigeführt. Sie kommt vor allem dann in Frage, wenn die Spermienbeweglichkeit des Mannes nicht ausreicht, um eine Befruchtung selbst herbeizuführen. Im Gegensatz zu deutschem Recht ist in Tschechien die Eizellspende erlaubt. Sie ermöglicht Paaren auch dann die Erfüllung eines Kinderwunsches, wenn die Eizellen der Partnerin nicht für eine Befruchtung geeignet sind. Bei der Eizellenspende können Paare eine Spenderin nach bestimmten Kriterien aussuchen und dann eine künstliche Befruchtung im Ausland vornehmen lassen, bei der die Anonymität der Spenderin gewahrt wird.

Die Erfolgsaussichten bei einer künstlichen Befruchtung im Ausland sind von Paar zu Paar unterschiedlich und hängen von unterschiedlichsten Kriterien ab. IVF One berät Sie gerne zu Ihren Chancen und Möglichkeiten.

HIER ANFRAGEN!

Kontakt zu IVF One

Sie haben einen Kinderwunsch?
Kontaktieren Sie uns noch heute.

Jetzt anfragen!

oder:
E-Mail: kontakt@ivfone.eu
Tel.: + 49 157 723 58 669